Ruhe und Entspannung beim Camping Trepplesfelsen in Harra

Unser Ziel zu Pfingsten nach dem Lockdown. Ein Ort wo man einfach die Seele baumeln lassen kann.

Camping Trepplesfelsen
Blick vom Gegenüber liegenden Fels
Platz Terrassenförmig angelegt
Das erste Mal mit Obelink Queen Sackmarkisen Zelt
Sanitär Bereich, klein, fein, sauber
  • Gemütlich kleiner Campingplatz
  • Sauberes & modernes Sanitär
  • Wandern, Radeln, Kanu fahren… alles möglich
  • Imbiss mit leckeren & preiswerten Speisen
  • Großzügige Stellplätze
  • Freundlicher & hilfsbereiter Platzwart (Familien Betrieb)
  • Kein WLAN (Vodafone & Telekom 4G ging)
  • Strom 16A wird pauschal mit 3€ verrechnet
  • Wasser Anschluß immer in Nähe

Link http://www.campingplatz-harra.de

Eigentlich wollten wir in den Pfingstferien von Unterfranken aus erstmal Richtung Belgien starten und dann weiter nach Zeeland reisen. Tja, mit so langen Beschränkungen hatte keiner gerechnet. Mit etwas Risiko wäre es vielleicht ja doch gegangen. So planten wir um und landeten an einem schönen Fleckchen am Thüringer Meer.

Ankommen und Wohlfühlen, alles geht hier ruhig ab. Nach wenigen Minuten war der wirklich sehr nette Platzwart da und hat uns alles zu Corona, Sanitär und den Möglichkeiten Vorort beschrieben.

Also los zum Stellplatz gefahren, abgekuppelt und etwas gemovert. Noch ein klein wenig ausrichten, Stühle und Tisch raus und erstmal einen Kaffee genießen. Wir haben direkten Blick auf den gegenüber liegenden Fels und auf die sächsische Saale. Das Wetter passt und wir müssen gleich die Markise ausfahren. So kann das Camping Vergnügen beginnen.

Kleiner Rundgang über den Platz und wir stellten fest dass es hier keine Dauer Camper gibt. Dusche und WC sehen modern und sauber aus. Überall wird auf Abstand und kleine Regeln hingewiesen. Alles locker und dennoch gut organisiert. Nebena dem Sanitär ist auch ein kleiner Imbiss, der ab 17 Uhr offen hat und ein paar Speisen zu bieten hat. Wir haben am zweiten Tag Schnitzel mit Bratkartoffeln und Salat probiert. Es war sehr lecker und eine große Portion, für unter 10€ echt Top. Unten am Wasser ist ein kleiner Steg und man kann sich zwei Kanus einfach nehmen und etwas die Saale entlang fahren. Hier geht es nach dem Motto, wer zu erst dran ist hat gewonnen. Wir fanden unsere kleine Tour super und fahren kann hier jeder Anfänger. Ein paar mutige sind auch geschwommen, allerdings war das Wasser sehr frisch. Aber Spaß hatten die trotzdem.

Leider waren wir nur 4 Tage auf diesem kleinen wunderschönen Campingplatz, aber einmal ist keinmal. Wir kommen mal wieder und wenn es nur für ein Wochenende ist.

Kurz noch zum Preis! Wir haben für 2 Erwachsenen, 1 Teenager, 1 Kleinkind, Hund und Strom 24 € am Tag bezahlt. Absolut Fair!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.