Lockdown, kein Camping… Zeit zum Nachdenken

Lange nichts gehört von uns. Die Camping Pause geht weiter und wie es im Moment aussieht fällt zumindest Pfingsten nach Ostern auch aus.

Unsere Familie war durch den Leichtsinn anderer für fast 5 Wochen in Quarantäne. Plötzlich kam eine Mail aus dem Kiga, in der Gruppe Ihrer Tochter ist ein Corona Fall. Tja, wir hatten dann alle B.1.1.7. Alle schön nacheinander, daher waren wir auch so lange in Quarantäne. Es ist alles gut gegangen und wir sind alle wieder wohlauf.

Aber wie schnell sowas geht ist der Wahnsinn. Wir schauen nach vorne und genießen nach Möglichkeit das Leben und hoffen zumindest im Sommer mal mit unseren Vivo auf Tour gehen zu können.

Unseren Wohnwagen haben wir das letzte mal im September letzten Jahres gesehen. Schon heftig…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.