Abspecken am Wohnwagen durch Lifepo4 Batterie

Auf der Suche nach möglichen Schwergewichten in unserem Wohnwagen ist uns auch die Batterie aufgefallen, unsere Yellow Top 55 Ah wiegt 20 Kilogramm. Das ist schon ein ganz schöner Batzen. Durch das Durchforsten des Internets und diversen Foren bin Ich auf die leichte Variante "Lifpo4" gestoßen. Leicht aber nicht ganz günstig! Lifepo4 = Lithium Eisenphosphat …

Abspecken am Wohnwagen durch Lifepo4 Batterie weiterlesen

Batterie Anzeige „Autark“ via Handy App

Heute hat unser Vivo ein kleines Gadget bekommen. Durch die Umrüstung auf Lifepo4 Batterie (darüber werde ich noch ausführlich berichten) habe Ich noch eine Batterie Anzeige einbauen wollen. Beim LMC Autark Paket wird dies ja über der Tür angezeigt, ich habe mich für eine App Anzeige auf dem Smartphone entschieden. Sehr einfach, leicht und es funktioniert. …

Batterie Anzeige „Autark“ via Handy App weiterlesen

Windige Heimfahrt… Dresden,Chemnitz, Zwickau, … A 4, A 72, A 70, A 7

Sonntag Heimfahrt aus Dresden und es stürmt... Diesmal waren wir nur zu Besuch unterwegs und auf keinem Campingplatz. Eines muss man sagen, trotz Stark Regen und jede Menge Wind war der Vivo ersten dicht und zweitens lief er super hinterher. Keine Angst vor Wind Böhen etc. Was sich verändert hat war allerdings der Verbrauch von …

Windige Heimfahrt… Dresden,Chemnitz, Zwickau, … A 4, A 72, A 70, A 7 weiterlesen

Unser Wohnwagen hat Übergewicht und macht deshalb Diät!!!

Vom Urlaub Zuhause, bin ich ohne Auspacken bei uns im Nachbarort auf die Waage gefahren und gleich sehr erschrocken. Dachte immer ich hätte Reserven, aber dem war nicht so. Bei erlaubten 1800 kg waren es gewogen 1885 kg. Heimgefahren und mal geschaut wo ich sparen kann. Ich habe es geschafft auf 1675 kg zu kommen. …

Unser Wohnwagen hat Übergewicht und macht deshalb Diät!!! weiterlesen

Stau am Fernpass… Pause beim Camping Heiterwangersee

Heimfahrt vom Gardasee, alles läuft für einen Sonntag fast zu perfekt! Das Navi meldet Stau über 1 Stunde Verzögerung am Fernpass. Gleich mal auf einem Rastplatz geschaut wo man denn so Übernachten könnte. Wir haben uns für Camping Fischer am See Heiterwang entschieden. Ist zwar die etwas teurere Variante als Fernsteinsee aber wie wir festgestellt …

Stau am Fernpass… Pause beim Camping Heiterwangersee weiterlesen

Gardasee „Der Lago“/ Lazise Campingplatz Spiaggia de Oro

Laut den Bewertungen im Internet muss der CP Spiaggia de Oro einer der besten Plätze schlecht hin sein. Gut wir machen uns ein eigenes Bild! Die Lage zu Lazise ist top und man läuft in gut 10 Minuten in die Altstadt. Die Pool Anlage ist sehr schön und hat für Kids sehr viel zu bieten. …

Gardasee „Der Lago“/ Lazise Campingplatz Spiaggia de Oro weiterlesen

Zwischenübernachtung in Innsbruck CP Krannebitter Hof auf dem Weg zum Gardasee

Elternzeit plus Urlaub ergibt für unsere Familie dieses Jahr, viel Reisen! Also ab und nochmal 14 Tage an den Gardasee, da wir verreisen und nicht hetzen fahren wir mit unserer Kleinen immer maximal 350 - 400 km am Tag. Ist auch für uns eine gute Sache, kein Stress und man sieht viel mehr als wenn …

Zwischenübernachtung in Innsbruck CP Krannebitter Hof auf dem Weg zum Gardasee weiterlesen

Heimatnähe verbunden, Camping Paradies Franken in Walkershofen

Wie heißt das Sprichwort: Warum in die Ferne Reisen wenn das gute ist so nah! Das trifft absolut auf den Platz "Camping Paradies Franken" zu. Ruhig gelegen, sauber, alle sehr freundlich. Ich habe einen Komfort Stellplatz genommen, dieser hat Wasser und Abwasser, +16 A Strom (wird nach Verbrauch abgerechnet). WLAN ist kostenlos & die Sanitäranlagen …

Heimatnähe verbunden, Camping Paradies Franken in Walkershofen weiterlesen

Übernachtung bei Köln auf dem CP Berger km 681

Was soll ich zu diesem Aufenthalt schreiben, etwas chaotisch die Anreise! Der Platz ist gut voll und der freundliche Mann vom Platz meinte, suchen Sie sich einfach einen freien Platz. Gut dass wir vor 16:00 Uhr angekommen sind, es waren noch einige Plätzchen frei. Allerdings ohne große Abtrennung, daher steht man etwas kuschelig aneinander. Großes …

Übernachtung bei Köln auf dem CP Berger km 681 weiterlesen

Heimfahrt Normandie – Zwischenübernachtung auf dem CP du Château et de l’Oseraie in Feuilleres

Da wir mit unserer Kleinen "gerade ein Jahr alt" nicht soweit fahren, sind wir auf der Heimfahrt auf diesem Campingplatz gestrandet! Ein sehr schöner Platz wie wir finden. Empfangen wurden wir sehr freundlich, der Platz wird wohl oft von Holländischen Durchreisenden genutzt. Der Stellplatz den wir zugewiesen bekommen haben ist geradezu riesig, mit eigenem Wasser …

Heimfahrt Normandie – Zwischenübernachtung auf dem CP du Château et de l’Oseraie in Feuilleres weiterlesen

Utah Beach / Normandie zurück nach 1945… D – Day

Landungsstrand auf ca. 5 km. Wenn man hier sich umschaut wird man sehr nachdenklich. Und die meisten Besucher sind Engländer und Franzosen. Es ist schwer über den Ort was zu schreiben da es im Netz viele Seiten gibt, die alles besser erklären können als Ich. Selbst das Wetter wechselte von Sonne, Sturm, Regen, Hagel... Es …

Utah Beach / Normandie zurück nach 1945… D – Day weiterlesen

Barfleur eine kleine Gemeinde am Meer, ist auf jeden Fall einen kleinen Abstecher wert

Kleine Hafenstadt bei der man die Gezeiten Ebbe und Flut deutlich sieht wenn alle Schiffe und Boote im trockenen liegen. Leider war bei unserem Ausflug das Wetter sehr herbstlich, so konnten wir uns gar nicht den Ort genauer ansehen. Seit 2015 gehört der kleine Ort zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Zudem war an dem Tag …

Barfleur eine kleine Gemeinde am Meer, ist auf jeden Fall einen kleinen Abstecher wert weiterlesen

Cherbourg kurzer Ausflug in die größte Stadt auf der Halbinsel Contentin

Viel zu erzählen können wir nicht, wir waren etwas Shoppen in "Altstadt" und etwas im Hafenbereich spazieren. Hier ist durch den Hafen und die Fähren nach England & Irland viel Bewegung. Die Anordnung der Hafenbecken ist schon sehr interessant und wird auch wegen der künstlichen Bauform auch Rede genannt. La Cite de la Mer ist …

Cherbourg kurzer Ausflug in die größte Stadt auf der Halbinsel Contentin weiterlesen

Tagesausflug zum Mont Saint Michel „Dorf und Festungswerk“

Auch wenn es von unserem Campingplatz einfach 180 km waren hat sich die Reise gelohnt. Was für ein Bauwerk, schon aus ca. 20 km Entfernung sichtbar. Da wir zeitig aufgestanden sind, waren wir schon zur Öffnungszeit um 9:00 Uhr dort. Zum Glück: um diese Zeit war es richtig leer obwohl es Sonntag war. Mit dem …

Tagesausflug zum Mont Saint Michel „Dorf und Festungswerk“ weiterlesen

Rundweg 10 km Le Vallee des Moulins / Fermanville

Durch die Anmeldung auf unserem Campingplatz Anse Du Brick wurden wir auf eine kleine Wanderung aufmerksam gemacht. Das Wetter war an diesem Tag eher durchwachsen und ich machte mit einem Freund auf, den sogenannten Mühlen Rundweg zu laufen. Die Strecke ging erst durch das Mühlental, über eine Heide zum Meer und weiter wieder zu unserem …

Rundweg 10 km Le Vallee des Moulins / Fermanville weiterlesen

Normandie 2018 auf dem Campingplatz mit der schönsten Aussicht Maupertus-sur-Mer / Castle Camping Anse du Brick

Zwei Bilder vorab weil es wirklich super schön hier ist. Der Bericht dazu folgt nach unserem Aufenthalt hier. So einen Blick von einem Stellplatz hat man selten auf einem Campingplatz. Was soll ich sagen, wir hatten einen tollen Urlaub und einen Stellplatz mit einer Mega Aussicht und viel Ruhe. Handy Netz geht nur ab und …

Normandie 2018 auf dem Campingplatz mit der schönsten Aussicht Maupertus-sur-Mer / Castle Camping Anse du Brick weiterlesen

Zweite Übernachtung auf dem Weg in die Normandie auf dem Campingplatz Aux Cygnes D’Opale

Was soll ich sagen es gibt ein paar positive Punkte diese sind die großen Stellplätze und die Ruhe Nachts. Wir haben 28 Euro die Nacht gezahlt, etwas viel für so einen Platz. Eigentlich liegt der Platz sehr günstig an der A28 und dennoch schön an mehreren Angelseen. Leider war WC, Dusche und auch die Spülbecken …

Zweite Übernachtung auf dem Weg in die Normandie auf dem Campingplatz Aux Cygnes D’Opale weiterlesen

Normandie 2018 / Zwischenübernachtung Camping Wegimont – Soumagne in Belgien

Von Zuhause aus hatte ich diesen Platz für eine Zwischenübernachtung herausgesucht. Wir sind auf dem Weg in die Normandie zu unserem Ziel Castle Camping Maupertus-sur-Mer und übernachten stressfrei zweimal auf der Strecke. Ein wirklich schöner Fleck "Wegimont", angelegt als grüner Park mit Schloss, See, Schwimmbad, Spielplatz und vieles mehr. Unser Stellplatz war gut an fahrbar …

Normandie 2018 / Zwischenübernachtung Camping Wegimont – Soumagne in Belgien weiterlesen

Südfrankreich Ausflug zum „Gorges de la Fou“

Mehr als nur ein kleiner Tagesausflug. Gorges de la Fou die engste Schlucht der Welt! Die engste Stelle ist gerade mal 70 cm breit und die Felsen gehen bis zu 300 Meter in die Höhe. Hier staunen nicht nur Kinder. Man läuft auf einer Metall Gitter Konstruktion entlang durch die Schlucht, jeder der durch die …

Südfrankreich Ausflug zum „Gorges de la Fou“ weiterlesen